• Abgefüllt in Bayern!
  • Bio zertifiziert!
  • Versand gratis ab 29,- € ! (innerhalb Deutschland)
Zitronen-Ingwer-Kuchen mit Mohn-Swirl
  • Mister Brown on Facebook
  • Mister Brown on Youtube
  • Mister Brown on Instagram

Zitronen-Ingwer-Kuchen mit Mohn-Swirl

02.06.2020 14:05

Dieses raffinierte Kuchenrezept hat die liebe Diana von „schwarzgrüneszebra“ entwickelt und dabei einige unserer Produkte verwendet. Auf ihrem Blog unter folgendem Link könnt ihr noch mehr über die ausgewählten Zutaten, über sie und über die Low-Carb Szene lesen: … Wie wir finden schreibt sie immer interessant und aufschlussreich. Vielen Dank liebe Diana!


  • 80 Minuten

  • mittel

Zubereitung

  • Den Blaumohn mit 100 g Erythrit und 50 g Sahne im Multizerkleinerer durchmixen, sodass die Samen zerkleinert werden. Dann mit der restlichen Sahne in einen Topf geben und etwa 5 – 10 Minuten aufkochen. Anschließend den Backmohn in den Kühlschrank geben und abkühlen lassen.
  • Danach die Eier mit 120 g Erythrit, dem Quark und dem Zitronensaft verquirlen. Die gemahlenen Mandeln mit dem Guarkernmehl, den Bambusfasern, dem Backpulver sowie das Ingwerpulver vermengen. Anschließend das Mehlgemisch zu den nassen Zutaten in der Rührschüssel geben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  • Den Backmohn aus dem Kühlschrank holen.
  • Nun die Gugelhupfform einfetten und die Hälfte des Kuchenteigs einfüllen. Anschließend die Hälfte des Backmohns mit einem Löffel vorsichtig auf dem Teig in der Kuchenform verteilen. Mit einem Löffelstiel verquirlen (wie bei einem Marmorkuchen) und die andere Hälfte des Kuchenteigs darauf geben. Nun den restlichen Backmohn oben drauf geben und wieder mit einem Löffelstiel vorsichtig verquirlen.
  • Den Zitronen-Ingwer-Kuchen in den vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft geben und etwa 60 Minuten backen. Wenn der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  • Zum Schluss mit Pudererythrit und Zitronensaft einen Guss herstellen und über dem Kuchen verteilen. Wer möchte, kann zur Deko noch etwas Zitronenabrieb darauf verteilen.

Zutaten

Für den Backmohn
200 g Blaumohn
100 g Erythrit
100 g Sahne

Für den Rührteig
4 Eier
250 g Quark
200 ml Zitronensaft
120 g Erythrit
150 g gemahlene, blanchierte Mandeln
30 g Bambusfasern
1 TL Guarkernmehl
1 EL Backpulver
1TL-1EL Ingwerpulver

Außerdem
2-3 EL Zitronensaft
2 EL Erythrit (Puderform)
Zitronenabrieb
Gugelhupfform (25cm Durchmesser)
Fett für die Form